Sonntag, März 3Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Bauanträge jetzt online einreichen

Fachgebietsleiter Timo Steinbrück, Stadtbaurat Michael Tacke und Stadtrat Jan Erik Bohling und betätigen den Buzzer zum Start der digitalen Bauantragsbearbeitung.

Seit Montag, 1. Januar 2024 ist es bei der Stadt Salzgitter möglich, Bauanträge online einzureichen.

Dazu erläutert Stadtbaurat Michael Tacke: „Ab jetzt sind unsere Kundinnen und Kunden nicht mehr an Termine und Öffnungszeiten gebunden, sondern können bequem von zu Hause aus viele Dienstleistungen rund um den Bauantrag nutzen.“ Timo Steinbrück, der zuständige Leiter des Fachgebietes Bauordnung und Denkmalschutz ergänzt: „Diese Online-Leistung erleichtert die tägliche Arbeit für meine Mitarbeitenden in der Bauordnung immens.“ 

Online-Bauanträge sind nur eine von vielen öffentlichen Dienstleistungen, die aktuell schon digitalisiert sind. Dazu betont Digitalisierungsdezernent Jan Erik Bohling: „Im März 2023 sind wir mit dem Serviceportal gestartet, wo gebündelt alle Online-Dienstleistungen unserer Verwaltung zu finden sind. In den kommenden Monaten kommen zahlreiche Weitere hinzu. Ein wichtiger Bereich sind Kfz-Zulassungen, Halterwechsel und Abmeldungen. Unser Ziel ist es, den Bürgerinnen und Bürgern möglichst einfach und ohne unnötige Wege diese Leistungen zur Verfügung zu stellen. 

Online-Bauanträge, weitere themennahe Dienstleistungen und viele andere Services sind im Serviceportal der Stadt Salzgitter zu finden. 

Foto: oh/Stadt Salzgitter