Mittwoch, April 24Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Neu: „Kochen durch die Geschichte“

Die Volkshochschule der Stadt Salzgitter hat freie Plätzein ihrem neuen Kochkurs „Kochen durch die Epochen“, der am 23. November stattfindet.

Früher aß man, was im Garten gerade geerntet oder auf dem Markt angeboten wurde, also durchaus lokal, saisonal und biologisch. Die Teilnehmenden werden Klassiker, aber auch weniger bekannte Rezepte aus der Vor- und Nachkriegszeit sowie aus der DDR zubereiten und feststellen, dass diese durchaus den heutigen Kriterien entsprechen und köstlich sind. 

Informationen: Der Kurs „Kochen durch die Geschichte“ findet am Donnerstag, 23. November, von 17.45 bis 21.30 Uhr im Kniestedter Herrenhaus in Salzgitter-Bad statt (Braunschweiger Straße 137a). Der Kurs kostet 36 Euro (die Lebensmittelkosten sind darin enthalten). Die Teilnehmenden sollten ein scharfes Messer, ein Geschirrtuch und Aufbewahrungsgefäße mitbringen.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Wer Fragen hat, kann sich in der Volkshochschule melden (0 53 41 / 839-36 04). Anmeldungen sind ausschließlich schriftlich möglich: Städtische Volkshochschule Salzgitter, Thiestraße 26 a, 38226 Salzgitter, Fax: 0 53 41 / 839-49 40 oder vhs@stadt.salzgitter.de

Foto: oh/PantherMedia / egal