Sonntag, Juli 21Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Kreative Sommerferien im Medienzentrum verbringen

Das Medienzentrum Salzgitter bietet in den Sommerferien ein spannendes und vielseitiges kostenloses Programm für Kinder von 9 bis 12 Jahren.

In kleinen Gruppen von maximal acht Teilnehmern können die Kinder neue Fähigkeiten entdecken, ihrer Kreativität freien Lauf lassen und dabei jede Menge Spaß haben. 

Programmieren mit LEGO WeDo 2.0:

Unter Anleitung bauen die Kinder kleine Roboter aus LEGO®, die sie selbst programmieren können. Dieser Kurs vermittelt spielerisch Grundlagen der Robotik und Programmierung und bringt den Kindern auf unterhaltsame Weise Naturwissenschaften näher.

Termine: 16. Juli und 25. Juli, jeweils 9:00 – 13:00 Uhr

Trickfilm-Kurs:

In diesem Kurs nutzen die Kinder Playmobil®-Figuren, Tablets und Dioramen, um eigene Geschichten rund um Salzgitter zu verfilmen. Ob in der Eiszeit, im Mittelalter oder in einer futuristischen Version der Stadt – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die erlernten Techniken können auch zu Hause angewendet werden.

Termine: 02./03. Juli, 09./10. Juli, 18./19. Juli und 23./24. Juli, jeweils 9:00 – 13:00 Uhr

Legetrick-Film:

Gemeinsam können die Kinder lernen, wie sie mit Stift, Papier und Farben eigene Trickfilme erstellen. Dieser Kurs fördert die Fantasie und gibt den Kindern die Möglichkeit, ihre eigenen Geschichten zum Leben zu erwecken.

Termine: 04. Juli und 11. Juli, jeweils 9:00 – 13:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Medienzentrum, Lernraum EG, Wehrstr. 29, 38226 Salzgitter-Lebenstedt

Anmeldung:

Die Kinder können per E-Mail angemeldet werden:  medienzentrumstadt.salzgitterde. Der gewünschte Kurs, das Anmeldedatum, der Vor- und Nachname des Kindes, die Adresse sowie das Alter sind anzugeben. Für Rückfragen kann auch eine Telefonnummer angegeben werden.

Weitere Informationen:

05341 / 839-4150

Foto: AdobeStock