Mittwoch, April 24Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Freie Plätze für zwei neue VHS-Kurse

Die Volkshochschule (VHS) der Stadt Salzgitter hat freie Plätze in den beiden neuen Kursen „Kreative Blitztechnik“ und „Endlich Rentnerin/Rentner! Und was nun?“.

„Kreative Blitztechnik“: Blitzen – was gern als Notbehelf bei zu wenig Licht ungern angewendet wird, hat sich dank moderner Blitzmessung und ausgefeilter Regeltechnik zu einem Bereich in der Fotografie entwickelt, der den Fotografierenden neue Perspektiven eröffnet. Aber auch der Einsatz von manuellen Blitzen wird in diesem Workshop gezeigt.

Das gezielte Mischen von Umgebungslicht mit dem Blitzlicht, das Blitzen bei hellem Sonnenschein oder auch das Hantieren mit mehreren Blitzen, sind heutzutage kein Problem mehr. Ob im Portrait-Bereich, bei der Event- und Schnappschussfotografie oder auch in der Sachfotografie eröffnet das Blitzen interessante Möglichkeiten. 

In dem Workshop wird gezeigt, wie das Blitzen zu einem festen Bestandteil im eigenen fotografischen Repertoire gemacht werden kann.

Der Workshop findet am Samstag, 2. März, von 10 bis 14.30 Uhr in der Volkshochschule in Lebenstedt statt (Thiestraße 26a) und kostet 24 Euro. Mitzubringen sind die eigene Kamera sowie vorhandenes Blitzgerät und etwas Verpflegung für den Tag.


Aktiv sein: Viele Rentnerinnen und Rentner nutzen die freie Zeit zum Reisen.

Endlich Rentner/in! Und was nun? Oft wird unsere Rente auch als „Ruhestand“ bezeichnet. Wollen wir das aber erreichen – Ruhe im Sinne von Stillstand? Oder möchten wir unsere Wünsche und Träume wahrnehmen und leben, für deren Erfüllung während der Erwerbstätigkeit kaum Zeit war? Was können wir noch alles tun?

Welche Faktoren wichtig sind, um die neue Lebensphase zur eigenen Zufriedenheit zu gestalten, ist Thema des Vortrages.

In dieser Veranstaltung erfolgt keine psychologische oder psychotherapeutische Beratung oder Therapie, eine aktive Teilnahme und Austausch sind jedoch ausdrücklich erwünscht.

Die Dozentin Dorit Boldt ist anerkannte Heilpraktikerin für Psychotherapie sowie systemische Familienberaterin und -therapeutin.

Der Vortrag ist am Dienstag, 5, März, von 18 bis 19.30 Uhr in der Volkshochschule Lebenstedt (Thiestraße 26a) zu hören und kostet zehn Euro.

Anmeldungen sind für beide Veranstaltungen notwendig.

Wer Fragen hat, kann sich in der Volkshochschule melden (0 53 41 / 839-36 04). Anmeldungen sind ausschließlich schriftlich möglich: Städtische Volkshochschule Salzgitter, Thiestraße 26 a, 38226 Salzgitter, Fax: 0 53 41 / 839-49 40 oder  vhsstadt.salzgitterde.

Foto: PantherMedia / Feverpitch