Sonntag, März 3Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Wichtel-Aktion und Minikalender

Mit einer originellen Aktion möchte die Stadtbibliothek den Besucherinnen und Besuchern die Zeit bis zu den Weihnachtstagen verschönern.

Mit einer originellen Aktion möchte die Stadtbibliothek

den Besucherinnen und Besuchern die Zeit bis zu den Weihnachtstagen verschönern. Die Stadtbibliothek wird während der Adventszeit an allen drei Standorten zu einem begehbaren Adventskalender…

An jedem Tag in der Vorweihnachtszeit – beginnend mit dem 1. Dezember – wird in der Stadtbibliothek in Lebenstedt, am Fredenberg und in Salzgitter Bad irgendwo in den Regalen ein Weihnachts-Wichtel versteckt. Wer den Wichtel findet, darf ihn behalten.

Das Team der Stadtbibliothek freut sich, wenn die Finder vom Wichtel an seinem Versteck ein Foto machen und das an die E-Mail-Adresse lesefoerderung@stadt.salzgitter.de senden, damit über die sozialen Medien wie Instagram oder dem Blog der Stadtbibliothek über die Wichtelaktion berichtet werden kann.

„Die Idee der Aktion ist, kleine und große Besucherinnen und Besucher dazu anzuregen, das gesamte Haus anzuschauen und außer den kuscheligen Wichteln die Vielfalt der Medien und Angebote in den Regalen zu entdecken“, sagt Sylvia Fiedler, Leiterin der Stadtbibliothek. 

Es lohne sich also an jedem Öffnungstag im Dezember, den Blick überall in die Abteilungen und Regale zu werfen, so Sylvia Fiedler weiter. „Auch wer keinen Wichtel findet, wird merken, wie angenehm und inspirierend ein Besuch in der Stadtbibliothek ist“, ist sie sich sicher und hofft auf viele neugierige „Wichtel-Fahnder“.

Damit alle Besucherinnen und Besucher eine Chance auf einen Wichtel-Fund haben, werden die Wichtel abwechselnd zu unterschiedlichen Zeiten am Tag platziert.

Zeitgleich mit der Wichtel-Aktion überrascht die Stadtbibliothek die Lesenden auch in diesem Jahr wieder mit den Mini-Adventskalendern. Sie werden – solange der Vorrat reicht – an der Ausleihe an all jene ausgegeben, die etwas leihen.

Foto: oh/Stadt Salzgitter