Die Stadt Salzgitter hat zwei neue Dezernenten.

Für die Dezernate IV und V der Stadtverwaltung hat der Rat im vergangenen Monat zwei neue Leiter gewählt.

 

Die Stadt Salzgitter hat zwei neue Dezernenten, die beide nach Vorschlag von Oberbürgermeister Frank Klingebiel einstimmig vom Rat gewählt wurden.

Dr. Dirk Härdrich übernimmt die Leitung des Dezernates IV und Jan Erik Bohling die Leitung des neuen Dezernates V. Berufen wurden die zwei neuen Führungskräfte als Stadtrat in ein Beamtenverhältnis auf Zeit zum 1. August für die Dauer von acht Jahren.Als Nachfolger von Christa Frenzel ist Dr. Härdrich als Dezernent verantwortlich für die Fachdienste Bildung, Soziales und Senioren, Kinder, Jugend und Familie, das Gesundheitsamt sowie das Referat für Integration.

Das neu geschaffene Dezernat V mit den Fachdiensten Ratsangelegenheiten und IT, Kultur, Stadtbibliothek, dem Referat Wirtschafts- und Europaangelegenheiten, Digitales sowie dem Jobcenter liegt in der Verantwortung von Bohling.

Im weiteren Verlauf der Sitzung wurde das Gremium über die Umgestaltung des Eingangsbereiches des Rathauses informiert. Ein zentrales Element dabei ist die Einrichtung einer Auskunft.

Bei Betreten des Rathauses soll diese Informationsstelle für Fragen zur Verfügung stehen und die Orientierung im Rathaus erleichtern. Einhergehend mit dieser baulichen Veränderung werden weiterhin einheitliche Sprechzeiten für alle Organisationseinheiten des Rathauses eingeführt: Montag, Dienstag und Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr sowie am Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr. Genehmigt hat das Stadtparlament auch eine Aktualisierung der Prioritätenliste des Schulsanierungsprogramms aus dem Jahr 2007.

Foto: oh/© Stadt Salzgitter

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Siedentopf

Thiede Bad

Bestattungen

BadeLand Wolfsburg

Veranstaltung