Die Stadt ist auf der Suche nach Kandidaten für die Auszeichnung "Salzgitter-Brief 2019".

Die Stadt Salzgitter ist auf der Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten für die Auszeichnung „Salzgitter-Brief 2019“.

Geehrt werden Menschen, die sich in besonderer Weise für Seniorinnen und Senioren oder als ältere Menschen ehrenamtlich einsetzen, beziehungsweise die ein generationenübergreifendes Miteinander fördern. Das kann in den Bereichen Soziales, Freizeit und Geselligkeit, Gesundheit, Sport und Bewegung, Bildung, Kultur und Musik oder Umwelt, Natur und Tierschutz sein.

Vorschläge unterbreiten kann jede Salzgitteranerin und jeder Salzgitteraner, jeder Verein, jede Vereinigung und jede Initiative bis Samstag, 20. Juli. Aus allen Einsendungen werden die Preisträgerinnen und Preisträger vom Seniorenbeirat der Stadt Salzgitter ausgewählt. Die Preisverleihung soll im Oktober dieses Jahres im Rahmen einer Feierstunde stattfinden.

Vorschlagsbögen können unter der Telefonnummer 05341/14611 angefordert oder im Seniorentreff Lebenstedt, Am Strumpfwinkel 24 oder im Rathaus in Lebenstedt, Joachim-Campe-Straße 6-8, im 2. Stock, Zimmer 224, abgeholt werden.

Foto: oh/© Stadt Salzgitter

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Siedentopf

Thiede Bad

Bestattungen

BadeLand Wolfsburg

Veranstaltung