Aus Anlass des Internationalen Kindertages am Freitag, 1. Juni, findet im SOS-Mütterzentrum traditionell ein Kinderfest veranstaltet. Der Tag ist in vielen Kulturen ein Feiertag für Kinder und wird seit dem Jahr 1925 gefeiert.

Damals kamen 54 Vertreter verschiedener Staaten zusammen, um die Genfer Erklärung zum Schutze der Kinder zu verabschieden. Der Tag wird weltweit begangen, um auf die Rechte der Kinder aufmerksam zu machen. Von 15 bis 17 Uhr gibt es Spiel und Spaß beim Eierlaufen, Sackhüpfen, Schminken und Mitmach-Musik …

Ein Sommerfest für die ganze Familie gibt es am Sonntag, den 3. Juni. In der Zeit von 12 bis 18 Uhr, herrscht buntes Treiben an der Braunschweiger Straße.

Dieser Tag ist einen Ausflug wert. Kreative Basteleien, Schminken, Zöpfe, Kinderwiese, kulinarische internationale Köstlichkeiten für jeden Geschmack, gewürzt mit Gesang, Flöten- und Keyboardklängen und so manch einer Überraschung – wer kann da schon widerstehen.

Foto: oh/ Stadt Salzgitter

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen