Die Volkshochschule der Stadt Salzgitter lädt auf ihre Internetseiten am 29. Juni, um 19.30 Uhr, zu einem Online-Vortrag ein.

Die Volkshochschule der Stadt Salzgitter lädt auf ihre Internetseiten am Dienstag, 29. Juni, um 19.30 Uhr, zu einem Online-Vortrag über die Klimabewegung “Fridays for Future” (FfF) ein.

Sophie Aschenbrenner und Nadja Schlüter von “Jetzt”, dem jungen Magazin der Süddeutschen Zeitung, gehen unter dem Titel “Jetzt oder nie: Kann die Klimabewegung das Klima noch retten?” darauf ein, wie die Mitglieder dieser Bewegung ihren Protest und ihre Forderung nach weitreichenden Maßnahmen gegen die drohende Klimakatastrophe in Zukunft deutlich machen werden.
Die beiden Redakteurinnen gehen der Frage nach, ob künftig wieder Schülerinnen und Schüler, statt in die Schule zu gehen, auf Straßen und Plätzen demonstrieren werden, oder ob die Mitglieder zu deutlicheren Maßnahmen greifen, wie Straßenkreuzungen besetzen, wie die radikaleren Klimaschützer/innen von “Extinction Rebellion”, beziehungsweise, ob sie vielleicht sogar frustriert aufgeben, weil Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu langsam reagieren.

Anmeldung und weitere Informationen unter:https://app-14.salzgitter.de/kuferweb/index.php?id=87&kathaupt=11&knr=21119044&kursname=Jetzt-oder-nie-Kann-die-Klimabewegung-das-Klima-noch-rettenEUR

Foto: oh/geralt

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tagespflege & Häusliche Pflege

Abschleppdienst

Siedentopf

Imbiss im Park