Erneut wird der Preis "Bunte Sole" an Menschen in Salzgitter verliehen, die sich um die Integration und das Miteinander in der Stadt gekümmert haben.

Am 25. August wird wieder der Preis “Bunte Sole” an Menschen in Salzgitter verliehen, die sich besonders um die Integration und das Miteinander in der Stadt verdient gemacht haben. Im Rahmenprogramm sorgt u. a. Comedian Benaissa Lamroubal für kurzweilige Unterhaltung.

Auch in diesem Jahr wird der Preis “Bunte Sole” an Menschen in Salzgitter verliehen, die sich besonders um die Integration und das Miteinander in der Stadt verdient gemacht haben.

In der Kulturscheune in Lebenstedt erwartet die Gäste am Sonntag, 25. August, ab 16:00 Uhr, nicht nur die Enthüllung des Geheimnisses, wer in diesem Jahr die Preisträgerinnen oder die Preisträger sind. Ein Abendprogramm mit unterschiedlichen Künstlerinnen und Künstlern aus den Bereichen Tanz, Comedy und Gesang wird für abwechslungsreiche Unterhaltung sorgen. Auch einen Losverkauf für den guten Zweck wird es wieder geben.

Bei dem Preis “Bunte Sole” handelt es sich um “den” ehemaligen Integrationspreis Salzgitters. Frei nach dem Motto “Bunte Stadt – starkes Engagement” dient er der Würdigung herausragender Leistungen, aber auch ganz alltäglicher kleiner Dinge, die helfen, die Integration in Salzgitter zu fördern. Der Preis kann sowohl an Einzelpersonen, Gruppen oder Vereine verliehen werden, die sich durch ihr besonderes Engagement verdient gemacht haben. Über die Vergabe der “Bunten Sole” entscheidet eine unabhängige Jury.

Sie setzt sich in diesem Jahr aus einer Vertreterin oder einem Vertreter des Bürgerservice für Migranten, einer Vertreterin oder einem Vertreter des Jugendparlaments, dem Stadtrat der Stadt Salzgitter, Eric Neiseke, der Kinder- und Familienbeauftragten der Stadt Salzgitter, Sylvia Fiedler, einem Mitglied des Netzwerkes Integration in Salzgitter, einem Mitglied des Ausschusses für Soziales und Integration der Stadt Salzgitter sowie einem Preisträger der letztjährigen Preisverleihung “Bunte Sole” – Kicken für KidSZ – zusammen.

Für Unterhaltung wird der Rebell-Comedian Benaissa Lamroubal, das aus der RTL-Show “Let´s Dance” bekannte Tanzpaar Anastasia Bodnar und Robert Beitsch sowie “Dee Ooh”, ein Rapper aus Hannover, sorgen. Moderiert wird die Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder durch Dincer Dinc (Bürgerservice für Migranten) und Kevin Anton (Referates Integration der Stadt Salzgitter). Der Eintritt ist frei.

Wer sein Glück versuchen will, kann Lose direkt an diesem Nachmittag in der Kulturscheune kaufen, die so attraktive Gewinne wie ein Reise-Gutschein der Flugbörse (1. Preis), eine Jahreskarte für den Indoor-Spielplatz “Hally Gally” (2. Preis) oder ein Smartphone vom Mobilcom-Debitel Shop Salzgitter und vieles mehr versprechen. Die Erlöse aus dem Losverkauf werden hinterher durch einen Jury-Beschluss an besondere Projekte verteilt.

 

Foto: oh/Stadt Salzgitter

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen