Dem Fachdienst Kultur der Stadt Salzgitter ist es erneut gelungen für eine  Veranstaltung die Firma "San Aktiv" zu gewinnen.

Fachdienst Kultur bietet Zuschauer/innen wieder Testmöglichkeiten am Veranstaltungsort.

Dem Fachdienst Kultur der Stadt Salzgitter ist es erneut gelungen für eine  Veranstaltung die Firma “San Aktiv” zu gewinnen, die vor Veranstaltungsbeginn Corona-Tests vor Ort vornehmen wird. Diesmal für die Lesung von Suzanne von Borsody, die am Freitag, 10. Dezember, um 19 Uhr in der Kulturscheune stattfindet.
Wer also Karten für die Veranstaltung des Fachdienstes Kultur der Stadt Salzgitter erworben hat, kann einen aktuellen negativen Testnachweis eines Testzentrums mitbringen, muss es aber nicht.
Wichtig: Die Zuschauerinnen und Zuschauer müssen ihren Impf- oder Genesenen-Nachweis sowie ihren Personalausweis mitbringen. Sie können sich vor Ort testen lassen. Es werden nur Ticketinhaberinnen und –inhaber getestet. Für die Lesung öffnet die Teststation um 17 Uhr.
Antworten auf weitere Fragen gibt es unter der Telefonnummer 05341 / 839-3752 oder per E-Mail anliteraturbuero@stadt.salzgitter.de.

Foto: oh/Manfred Werner

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sport

Caritas Netzwerk

Siedentopf

Bestattungen