Mit Jakob Ceglarski verlängert der nächste gebürtige Stahlstädter seinen Vertrag bei den TAG Salzgitter Icefighters.

Mit Jakob Ceglarski verlängert der nächste gebürtige Stahlstädter seinen Vertrag bei den TAG Salzgitter Icefighters. Der heute 22-Jährige stieß vor der abgelaufenen Spielzeit zum Team des Trainerduos Radek Vit und Sascha Pelikan.

Der Stürmer blickt auf einen schwierigen Start am Salzgittersee zurück. Der Spieler, der schon zweimal im Kader des DEL-Teams Grizzlys Wolfsburg stand, musste sich in seiner Rolle zunächst erstmal zurecht finden, was ihm mit fortlaufender Spielzeit immer mehr gelang. “Ich freue mich riesig auf eine weitere Zusammenarbeit mit Cegi. Auch wenn er sich anfangs mit der neuen Aufgabe ein bisschen schwer getan hat, zeigte er im Laufe der Saison eine tolle Entwicklung. Über seine technischen und läuferischen Fähigkeiten hatte ich keine Zweifel, er musste nur an seiner Rolle als Spielgestalter/-entscheider feilen. Das hat er mit Bravour gemeistert. Cegi wurde während der Spielzeit immer stärker und hat sich zu einem extrem wertvollen Spieler für unsere Mannschaft entwickelt. Diese Entwicklung wollen wir nun gemeinsam fortsetzen”, freut sich Vit über den Verbleib des Spielers.
 
Text und Foto: oh/Jens Bartels
Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen