Das Lieblingslied allein oder mit anderen singen und auf der Bühne stehen: Wer das erleben möchte, ist zum „Singprojekt für Jugendliche“ eingeladen.

Das Lieblingslied allein oder mit anderen singen und auf der Bühne stehen: Wer das erleben möchte, ist zum „Singprojekt für Jugendliche“ der Musikschule der Stadt Salzgitter eingeladen.

Das erste Treffen findet digital am Mittwoch, 23. Februar, um 18.30 Uhr statt. Geprobt wird dann alle zwei Wochen mittwochs.

Auf Initiative der „Singenden Landschaft“ gibt es zwischen März und Juni viele kleinere und größere Projekte, Workshops und Veranstaltungen rund ums Singen. Abschluss ist dann der „Tag des Singens“ am Sonntag, 19. Juni, im Schlosshof Salder, an dem sich die verschiedenen Gruppen aus Salzgitter vor Publikum vorstellen.Die Musikschule beteiligt sich an dieser Initiative mit dem „Singprojekt für Jugendliche“: Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahre, die gern singen. Alina Ludwig, Lehrerin an der Musikschule, möchte mit den Jugendlichen Lieblingslieder singen, tanzen und/oder szenisch darstellen. Eine kleine Performance soll erarbeitet werden, die dann am 19. Juni präsentiert wird. Vorkenntnisse (Noten) sind nicht erforderlich. Die Freude und der Spaß am Singen stehen bei diesem Projekt im Mittelpunkt.

Foto: oh/privat

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen