Am Samstag, 17. Juli, finden ab 11 Uhr die diesjährigen Prüfungen für die „Studienvorbereitende Ausbildung“ (SVA) in der Musikschule statt.

Am Samstag, 17. Juli, finden ab 11 Uhr die diesjährigen Prüfungen für die „Studienvorbereitende Ausbildung“ (SVA) in der Musikschule der Stadt Salzgitter statt.

Am Samstag, 17. Juli, finden ab 11 Uhr die diesjährigen Prüfungen für die „Studienvorbereitende Ausbildung“ (SVA) in der Musikschule der Stadt Salzgitter statt.

Diese durch das Land Niedersachsen geförderte SVA ist eine vom Verband der Musikschulen anerkannte umfassende Vorbereitung, um die Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen und anderen Musikinstitutionen erfolgreich zu bestehen.

Insbesondere die Fächer Gehörbildung und Musiktheorie, sowie die Möglichkeit der Ensemblearbeit bilden bei dieser Förderung eine wichtige Ergänzung zum instrumentalen/ vokalen Hauptfach.
Zur Teilnahme aufgerufen sind Schülerinnen und Schüler zwischen zwölf und 20 Jahren, die eine professionelle Vorbereitung wünschen, aber auch Interessierte, die noch unschlüssig sind und eine berufliche musikalische Laufbahn derzeit lediglich in Erwägung ziehen. Die instrumentalen/ vokalen Fächer müssen dabei nicht zwingend an der Musikschule belegt werden, so dass sogenannte externe Bewerberinnen und Bewerber ebenso angesprochen und eingeladen sind.

Die Aufnahmeprüfung für die SVA findet am Samstag, 17. Juli, ab 11 Uhr in der Musikschule in Lebenstedt, Wehrstraße 27, statt. Die Anmeldefrist ist der 5. Juli. Vorzubereiten sind zwei stilistisch unterschiedliche Werke mit einer gesamten Spielzeit von etwa zehn Minuten. Anmeldeformulare sind in der Musikschule oder auch online erhältlich.
Am Samstag, 3. Juli, um 11 Uhr findet ein Infotreffen statt, dem sich am Samstag, 10. Juli, 11 Uhr, ein Vorbereitungstreffen in der Musikschule anschließt. Wegen Corona sind hierfür Voranmeldungen erforderlich.
Auf Wunsch können Beratung und Infoveranstaltung auch in einer Online-Sprechstunde am Freitag, 2. Juli, um 17 Uhr erfolgen. Hierfür ist eine Anmeldung per Mail nötig, damit ein entsprechender Link zugeschickt werden kann.
Aber auch individuelle Termine (Online oder Telefon) werden bei Bedarf möglich gemacht.

Fragen und Kontaktaufnahme sind ab sofort schon per Mail möglich:
– Sabine Petter: sabine.petter@stadt.salzgitter.de, Telefon 05341/8393709
– Donny Lobisch-Ehlert:  lobisch-ehlert@web.de

Foto: oh/Stadt Salzgitter
Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tagespflege & Häusliche Pflege

Abschleppdienst

Siedentopf

Imbiss im Park