Die Polizeimeldungen dieser Woche aus der Stadt Salzgitter sind nun online unter www.citylife-sz.de einzusehen.

Sachbeschädigung durch Graffiti

Zeit: Freitag, 07.05.2021, 19:00 Uhr – Samstag, 08.05.2021, 08:30 Uhr Ort: 38259 Salzgitter-Bad, An den Beekgärten
Hergang: Bislang unbekannte(r) Täter sprühte(n) mit einem Spray mehrere Wörter in schwarzer Farbe an eine Hauswand, welche sich nicht mit normalen Putzmitteln entfernen lassen.Hierdurch entstand Sachschaden.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Salzgitter-Bad, 05341/825-0.

Verstoß Kraftfahrsteuergesetz / Kreislaufwirtschaftsgesetz

Zeit: Samstag, 08.05.2021, 10:05 Uhr, Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Burgundenstraße
Hergang: Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der 54-jährige Fahrzeugführer unerlaubt Schrott/Elektroschrott gesammelt/transportiert hat und einen Pkw mit ausländischer Zulassung führte, obwohl er seit mehr als einem Jahr einen festen Wohnsitz in Deutschland hat. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt.

Verkehrsunfall

Zeit: Freitag, 07.05.2021, 15.30 Uhr Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Bohlweg, Parkplatz
Hergang: Ein 19-Jähriger touchierte beim Einparken mit seinem Pkw einen ordnungsgemäß geparkten Pkw und verursachte so Sachschaden. Schadenshöhe: ca 1250 Euro

Verkehrsunfall

Zeit: Freitag, 07.05.2021, 18:15 Uhr Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Am Pfingstanger (Parkplatz REWE)
Hergang: Auf dem Parkplatz fuhren sowohl eine 21-jährige als auch ein 38-jähriger Pkw-Fahrer(in) mit ihren Pkw rückwärts aus gegenüberliegenden Parklücken und stießen hierbei zusammen. An beiden Pkw entstand Sachschaden. Schadenshöhe: ca 1000 Euro

Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss mit nicht zugelassenem Pkw

38226 Salzgitter-Lebenstedt, Kampstraße Freitag, 07.05.21, ca. 16:25 Uhr.
Am Freitagnachmittag konnte gemeinsam durch Beamte der Polizei Salzgitter und Beschäftigte des Kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Salzgitter ein Fahrzeug kontrolliert werden, dass offensichtlich ohne Zulassung mit entstempelten Kennzeichen im Straßenverkehr geführt wurde. Im Rahmen der durchgeführten Kontrolle wurde festgestellt, dass das Fahrzeug tatsächlich nicht zugelassen war. Der 23-jährige Fahrzeugführer aus Salzgitter war zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Im Rahmen der Überprüfung seiner Fahrtauglichkeit erlangten die Beamten Hinweise auf Drogeneinfluss. Ein anschließend absolvierter Drogenschnelltest verlief positiv. Bei den mitgeführten Gegenständen des Fahrzeugführers konnte zudem noch ein “Joint” aufgefunden werden. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Fahrzeugschlüssel, Kennzeichen und “Joint” wurden sichergestellt. Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

38229 Salzgitter-Gebhardshagen, Bodenbacher Ring Freitag, 07.05.21, ca. 11:30-12:15 Uhr.
Am Freitagmittag kam es zu einer Verkehrsunfallflucht in Salzgitter-Gebhardshagen. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer touchierte hier vermutlich beim Vorbeifahren den ordnungsgemäß am linken Fahrbahnrand geparkten Pkw VW Golf der Geschädigten. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt. An dem Fahrzeug der Geschädigten entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1000 EUR. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet oder relevante Fahrzeuge im Tatzeitraum gesehen haben. Zeugenhinweise bitte an die Polizeistation Salzgitter-Gebhardshagen unter 05341-867240.

Foto: clko

 

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

TAG Wohnen