Die aktuellen Neuigkeiten von der Polizei Salzgitter sind online unter www-citylife-sz.de einsehbar.

Täter entwendeten Kupferkabel

Baddeckenstedt, Rhene, Bereich B6, 17.03.2022, 13:00 Uhr-21.03.2022, 13:00 Uhr.
Unbekannte Täter entwendeten aus einem verschlossenen und auf einem Baustellengelände abgestellten Baucontainer ca. 150 Meter Kupferkabel. Hierdurch wurde ein Schaden von ca. 15.000 Euro verursacht. Offensichtlich wurde für den Abtransport ein größeres Fahrzeug benötigt.

Bei einem weiteren Diebstahl aus einem Baucontainer beschädigten die Täter das Vorhängeschloss und entwendeten aus dem Inneren insbesondere Bauutensilien im Wert von mindestens 1.000 Euro. Die Tat ereignete sich zwischen dem 20.03.2022 und dem 21.03.2022 in Lichtenberg im Hammelbeek.

Im Versuchsstadium steckengeblieben ist ein Einbruch in einen weiteren Baucontainer in Salzgitter Lichtenberg im Stukenbergweg. Der Tatzeitraum kann eingegrenzt werden auf die Tage vom 19.03.2022-21.03.2022. Beim Versuch des Eindringens wurde die gesamte Tür des Containers verbogen. Angaben zur Schadenshöhe können derzeit nicht gemacht werden. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 05341/1897-0.

Täter scheiterten bei einem Einbruchsversuch

Lebenstedt, Kurt-Schumacher-Ring, 19.03.2022, 20:15 Uhr-20.03.2022, 04:30 Uhr.
Die unbekannten Täter hatten versucht, die Zugangstür einer Bäckereifiliale aufzubrechen. Sie scheiterten jedoch an ihrem Vorhaben und verursachten einen Schaden von ca. 300 Euro.

Pkw-Fahrer verursachte Unfall und flüchtete

Lebenstedt, Vor dem Dorfe (Höhe Volksbank), 17.03.2022, 16:15 Uhr.
Nach bisherigem polizeilichen Ermittlungsstand befuhr der 40-jährige Fahrer eines Motorroller die Straße „Vor dem Dorfe“ in Richtung Watenstedter Weg. Auf Höhe der Volksbank sei dann ein brauner Pkw Golf mit „SZ“-Kennzeichen von dem rechten Fahrstreifen der Rechtsabbiegerspur (Richtung Museumstraße) auf seinen Fahrstreifen gefahren. Dabei habe dieser den Rollerfahrer leicht touchiert, welcher im Anschluss mit seinem Fahrzeug umkippte und auf die Fahrbahn rutschte. Der Mann erlitt leichte Verletzungen. An dem Roller entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.
Die Polizei Salzgitter sucht Zeugen, die sowohl Angaben zum flüchtigen Fahrzeug und dem Fahrer machen können. Wichtig wären aber auch Hinweise zum eigentlichen Unfallhergang. Bitten wenden Sie sich an die Polizei Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/1897-0.

Foto: oh/TechLine

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

TAG Wohnen