Zwei Mal im Monat findet ab November ein Gruppentreff für psychisch erkrankte Menschen, deren Angehörige und Interessierte statt.

Lächeln

Zwei Mal im Monat findet ab November ein Gruppentreff für psychisch erkrankte Menschen, deren Angehörige und Interessierte statt.

Diesen organisiert der Sozialpsychiatrische Dienst. Der Austausch zu psychischen Erkrankungen, offene Gespräche und die gemeinsame Gestaltung der Gruppentreffen sind dabei das Ziel.

Das erste Gruppentreffen findet am Freitag, 22. November, um 10:30 Uhr im Beratungszentrum des Gesundheitsamtes in Salzgitter-Bad (Paracelsusstraße 1-9) statt. Die Folgetreffen finden jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat statt. Auch Kinder können gerne mitgebracht werden – eine Spielecke ist in den Räumlichkeiten vorhanden.

Für Fragen zur Gruppe können sich Interessierte an den Sozialpsychiatrischen Dienst wenden. Dieser ist unter der Telefonnummer 05341/8392031 oder per E-Mail an Sp-Dienst@stadt.salzgitter.de erreichbar.

Symbolbild: oh/Panthermedia.net/Pressmaster

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen