Am Montag, 1. August, haben 28 Nachwuchskräfte bei der Stadt Salzgitter ihre Ausbildung und ihr Studium begonnen.

Neue Nachwuchskräfte der Stadt Salzgitter sowie Erster Stadtrat Eric Neiseke (mittig im Bild).

 

Am Montag, 1. August, haben 28 Nachwuchskräfte bei der Stadt Salzgitter ihre Ausbildung und ihr Studium begonnen.

Die Nachwuchskräfte wurden von Eric Neiseke, Erster Stadtrat der Stadt Salzgitter, begrüßt, der dabei sagte: „Uns und mir ist es eine große Freude, Sie bei uns im Team der Stadtverwaltung begrüßen zu können. Sie sind unsere Zukunft und gemeinsam können wir weiter daran arbeiten, unsere Stadt zu einer kinder- und familienfreundlichen Lernstadt zu machen. Meine Bitte für an Sie: Helfen Sie unseren Bürgerinnen und Bürgern bei den Anliegen, mit denen sie zu uns kommen.

Das ist das Wichtigste, was eine serviceorientierte Verwaltung wie unsere ausmacht. Ich wünsche Ihnen für den beruflichen Start bei uns alles erdenklich Gute.“
Für sieben Nachwuchskräfte war die Begrüßung verbunden mit der Ernennung zur Stadtinspektor-Anwärterin beziehungsweise zum Stadtinspektor-Anwärter. Folgende Studiengänge und Ausbildungen absolvieren die Nachwuchskräfte bei der Stadt:

8 Auszubildende Verwaltungsfachangestellte,
7 Stadtinspektor-Anwärter/innen,
2 Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (Stadtbibliothek),
2 Kfz-Mechatroniker,
2 Studenten Informatik,
3 Fachinformatiker/in,
4 Notfallsanitäter/in
Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung bzw. erfolgreich abgeschlossenem Studium erhalten die Nachwuchskräfte grundsätzlich eine Übernahmegarantie.

Auch für das nächste Jahr (Ausbildungsbeginn am 1. August 2023) können sich Interessierte noch bis zum 21. Oktober 2022 online unter www.salzgitter.de/karriere bewerben. Angeboten werden Ausbildungen zur Gärtnerin bzw. zum Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, zur Straßenwärterin bzw. zum Straßenwärter, zur KFZ-Mechatronikerin bzw. zum KFZ-Mechatroniker Fachrichtung Nutzfahrzeuge, zur Fachangestellten bzw. zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, zur Notfallsanitäterin bzw. zum Notfallsanitäter und zur Verwaltungsfachangestellten bzw. zum Verwaltungsfachangestellten.

Auch drei Duale Studiengänge werden angeboten: Stadtinspektor-Anwärterin bzw. Stadtinspektor-Anwärter im Dualen Studium Allgemeine Verwaltung mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.), das Duale Studium Informatik sowie das Duale Studium Architektur.
Auf der städtischen Internetseite finden sich auch Informationen zu den angebotenen Ausbildungsberufen und Studiengängen.

Foto: oh/Stadt Salzgitter

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Plameco

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen