Die Musikschule der Stadt Salzgitter lädt von Dienstag, 10. bis Freitag, 13. März zu ihren traditionellen Musikschultagen ein.

Die Musikschule der Stadt Salzgitter lädt von Dienstag, 10. bis Freitag, 13. März zu ihren traditionellen Musikschultagen ein. Auch in diesem Jahr hat das Musikschul-Team ein buntes Programm zusammengestellt.

In der Alten Feuerwache und der Kulturscheune in Lebenstedt sowie im Fürstensaal des städtischen Museums Schloss Salder erhalten die Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, die ganze Vielfalt der Musikschule kennen zu lernen und an vielen Veranstaltungen aktiv teilzunehmen.
Konzerte in der Musikschulwoche

In den Kinderkonzertenam Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, um 16 Uhr, im Saal der Alten Feuerwache spielen „Kinder für Kinder“. Es werden interessante Geschichten mit schöner Musik zu hören sein.

Sogenannte„18-Uhr-Konzerte“finden im Saal der Feuerwache von Dienstag, 10. März bis Donnerstag, 12. März und am Freitag, 13. März im Fürstensaal von Schloss Salder statt. In diesen Konzerten werden zahlreiche solistische und kammermusikalische Beiträge auf vielen verschiedenen Instrumenten zu hören sein.
Popular-Musikwird in den Abendveranstaltungen in der Kulturscheune groß geschrieben: Am Dienstag, 10. März werden die Musikschulbands spielen, es gibt eine virtuose Schlagzeugpräsentation und beim Circle-Singingunter professioneller Anleitung werden auch die Zuschauer/innen selbst aktiv sein können.
Die„Singers Night“ am Donnerstag, 12. März ist auch dieses Jahr ein besonderes Ereignis. In lockerer Atmosphäre können alle einen schönen gemeinsamen Abend verbringen.
Am Mittwoch, 11. März wird um 19.30 Uhr das Stipendiaten-Konzertim Fürstensaal des Schlosses Salder stattfinden. Der Förderverein der Musikschule lädt nach der feierlichen Übergabe der Urkunden zu einem Umtrunk ein.
Freitag, 13. März findet im Saal der Feuerwache ein kostenloser Workshop „Wunderwelt Schlagzeug“ statt. Die Musikschul-Dozenten/innen spielen für ihre Zuhörer/innen auf Vibraphon, kleiner Trommel, Marimba, Pauken und Drum- Set. Im Anschluss können alle Interessierten die Instrumente ausprobieren.
Caféteria und Information

Von Dienstag bis Donnerstag, jeweils von 15 Uhr bis 17.30 Uhr, öffnet die Cafeteria. Ins Gespräch kommen oder mit Freunden und Bekannten gemütlich zusammen sein – auch dafür ist in den Musikschultagen Gelegenheit.
Außerdem erhalten alle Interessierten hier wertvolle Informationen über das gesamte Musikschulangebot.
Einen Überblick über das Programm der Musikschultage ist auf Anfrage bei der Verwaltung der Musikschule in der Alten Feuerwache, Wehrstraße 27, Salzgitter–Lebenstedt erhältlich – unter der Mail: verwaltung-musikschule@stadt.salzgitterde, sowie auf den Internetseiten der Musikschule.

Foto: oh/2400474

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Plameco

Veranstaltung

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen

Veranstaltung