Die Band Cara ist im Rahmen der Reihe "Kniki Spezial" am Freitag, 1. November, zu Gast in der Kniestedter Kirche in Salzgitter-Bad.

Cara stellt sich musikalisch unter dem Titel “yet we sing” in der Kniestedter Kirche vor.

Die Band Cara ist im Rahmen der Reihe “Kniki Spezial” am Freitag, 1. November, zu Gast in der Kniestedter Kirche in Salzgitter-Bad. Ab 20:00 Uhr stellt sich Cara den Zuhörern musikalisch unter dem Titel “yet we sing” vor.

Cara ist eine multinationale, mit zwei irischen Musikpreisen ausgezeichnete Celtic Folk-Band. Die fünf Musiker kommen aus Irland, Schottland und Deutschland und haben in den 15 Jahren ihres Bestehens einen ausgezeichneten Ruf erworben für ihre innovativen Arrangements, ihre Eigenkompositionen und Liedschreiben, die virtuose Darbietung und eine charismatische Bühnenpräsenz. Cara steht für die gelungene Verbindung von Gesang gleich zweier herausragender Sängerinnen mit den rasanten irischen Instrumentalstücken auf allerhöchstem Niveau. Virtuose Soli auf dem irischen Dudelsack, rasante Geigenpassagen, ergreifende Balladen, meisterhaftes Spiel auf Gitarre und Bodhrán – die Liste könnte noch lange weitergehen.

Abgerundet durch die charmant-humorvolle Präsentation garantiert ein Abend mit Cara höchsten musikalischen Genuss und beste Unterhaltung. Dies brachte ihnen Tourneen und umjubelte Konzerte in den USA, Australien, Irland, Schottland, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Benelux, Österreich, Italien und der Schweiz.

 

Foto: oh/Künstler

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen