Auf einen unterhaltsamen Abend mit Sven Kemmler können sich die Zuschauer am Freitag, 27.September, in der Kniki in Salzgitter-Bad freuen.

Am 27. September gibt es in der Kniki mit Sven Kemmler eine Englischstunde, die man sich immer gewünscht hat.

Auf einen unterhaltsamen Abend mit Sven Kemmler können sich die Zuschauer und Zuhörer am Freitag, 27.September, in der Kniestedter Kirche (Kniki) in Salzgitter-Bad freuen. Ab 20:00 Uhr präsentiert der Komiker sein Programm „Englischstunde – To fuck or not to be“.

Die Englischstunde, die man sich immer gewünscht hat. In der Musik schätzt man es, im Marketing nutzt man es und im Urlaub misshandelt man es. Aber was ist es wirklich, dieses Englisch? Es ist Zeit für die komischste, ungewöhnlichste und sinnvollste Englischstunde unserer Zeit. Ihr Reiseleiter in die Abgründe von Shakespeares Werkzeug und zu den Gipfeln von Eminems Malkasten ist Sven „Seven“ Kemmler. Er spricht fünf Dialekte und bis zu acht Akzente fließend und berichtet erstmals unzensiert von seinen Expeditionen in Bedeutungsdschungel und Aussprachwüsten. Von den Sümpfen Alabamas, über Londoner Clubs und asiatische Straßenküchen, bis hin zu schottischen Highlands ist ihm keine Betonung fremd. Seine Mission: Lachen und Lernen.

 

Foto: oh/Veranstalter/Franziska Schrödinger

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen