Das neue Abenteuer der beiden Rattenkinder Eliot und Isabella ist . Die Rattenkinder klären am Sonntag, 23. Februar, wieder einen Kriminalfall auf!

Kindertheater „Eliot und Isabella im Finsterwald“: Die beiden Rattenkinder klären wieder einen Kriminalfall auf – am 23. Februar im Rahmen der Reihe „Kein Sonntag wie jeder Andere“ in der Kniestedter Kirche.

Hand aufs Herz, Pfote in die Höhe, dreimal gespuckt und heilig geschworen: Das neue Abenteuer der beiden Rattenkinder Eliot und Isabella ist da. Zum Verlieben schön! Im Rahmen der Reihe „Kein Sonntag wie jeder Andere“ klären die Rattenkinder am Sonntag, 23. Februar, wieder einen Kriminalfall auf!

„Eliot und Isabella im Finsterwald“: Au Backe! Eliot und seine Freundin Isabella wollen Opa Pucki abholen. Doch die Hütte ist leer. Da es oberverdächtig nach Bockwurst riecht, ist die Sache ja wohl klar! Opa wurde von Bocky und seiner Rüpelbande entführt. Eliot und Isabella folgen der Spur durch den tiefen, finsteren Wald, wo für Rattenkinder viele Gefahren lauern. Aber immer wenn es brenzlig wird, hat Eliot ziemlich gute Ideen. So kommen sie nicht nur Opa Pucki auf die Spur, sondern machen sich auch noch auf Schatzsuche.

Ein Theaterstück nach dem Buch von Ingo Siegner für Kinder ab 4 Jahren. Präsentiert vom Kindertheater Marmelock um 15:00 Uhr in der Kniestedter Kirche in Salzgitter-Bad (Braunschweiger Straße 133).

 

Foto: oh/Veranstalter/Kindertheater Marmelock

Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fußpflege

TAG Wohnen

Hansi Dobratz

„Florian