Irish Spring

In der Kulturscheune in Salzgitter-Lebenstedt treten Irish Spring am Sonntag, 22. März, ab 18 Uhr im Rahmen der Reihe „Scheune Spezial“ auf.

Das wohl wichtigste Frühlings-Folk-Festival des Landes wird mit einem Glanzlicht-Programm zum zwanzigjährigen Bestehen wie gewohnt als bewährtes Hausmittel den Winter-Blues vertreiben. Mittlerweile ist das Festival für unzählige Irish Folk-Fans, ein Regeltermin im Jahr, den man nicht verpassen sollte.
Zwei der drei Gruppen kommen aus Nordirland: Der traditionelle Sänger Niall Hanna, begleitet von Stephen Loghran, präsentiert gefühlvolle eigene Stücke. Connla, ebenfalls aus Nordirland und weltweit gefragt, fasziniert mit modernem Folk-Sound auf akustischen Instrumenten wie Dudelsack, Harfe, Trommel und Flöten und intensivem Gesang.
Dritter im Bunde ist Akkordeon-Kraftwerk David Munnelly mit seinem Trio aus dem westirischen County Mayo mit tanzbaren Jigs, Reels und Hornpipes sowie der magischen Stimme von Anne Brennan. Immer wieder bieten perkussive Steptanz-Einlagen visuelle Glanzlichter und zum Schluss hält es beim großen Finale mit allen Künstlern niemanden mehr auf den Sitzen.
Karten gibt es bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen und unter www.salzgitter.reservix.de/events .
Mehr unter www.salzgitter.de

Foto: oh/VenicePeach

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Plameco

Veranstaltung

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen

Veranstaltung