„The Keltics“ sind am 16. März zu Gast bei der „Irish Night“ im Pferdestall der Wasserburg. Das Erfolgsgeheimnis der Band liegt in der Kombination aus authentischem Lebensgefühl und Spaß an der Musik. Beides überträgt die Band auf das Publikum. Dabei umfasst das Repertoire die ganze Welt des Folks und mehr.

 

Die über die Region hinaus bekannte Gruppe „The Keltics“ tritt am Samstag, 16. März, bei der „Irish Night“ im Pferdestall der Wasserburg in Salzgitter-Gebhardshagen auf. „The Keltics“ sind der Inbegriff für Lebenslust, Unbeschwertheit und Ausgelassenheit. Sieben Musiker, die trotz und gerade wegen ihrer langjährigen Bühnenerfahrung ein positives Lebensgefühl ab 20:00 Uhr vermitteln werden. So bekommt der Begriff Irish-Folk-Rock einen ganz neuen Inhalt. Einlass ist bereits ab 19:00 Uhr.

Das Erfolgsgeheimnis der Band liegt in der Kombination aus authentischem Lebensgefühl und Spaß an der Musik. Beides vermag die Band auf das Publikum zu übertragen. Wer die mitreißende Bühnen-Show und den manchmal beißenden Humor des Frontmannes Thys Bouma einmal miterlebt hat, läuft Gefahr sein Herz an „The Keltics“ zu verlieren und zum Wiederholungstäter zu werden, denn Vorsicht: „The Keltics“ machen süchtig. Harmonische und fetzige Rocksongs, Balladen sowie bekannte Traditionals – mit dieser Mischung begeistert die Band Tausende von Menschen. Um den niederländischen Frontmann Thys Bouma (Vocals) formieren sich Mick Loos (Pipes & Whistles), Matthias Menke (Mandoline/Guitar), Kim Hansen (Accordion/Keyboard), Kai Schamberger (Bass), Dennis Huhn (Guitar) und Alexander Kirchhoff (Drums).

Clansmen“ – so heißt das mittlerweile 8. Album, das „The Keltics“ im Frühjahr diesen Jahres auf den Musik-Markt loslassen. Anfang des Jahres wurden im Echolane-Studio zwölf Songs aufgenommen. Darunter natürlich der Titelsong „The Clansman“ und viele andere Titel – von Folk über Punk bis Metal. Auch ein eigener Song ist auf dem Album. Insgesamt ist das Album etwas rockiger als die vorherigen, dafür aber sehr abwechslungsreich.Man kann sagen „The Keltics“ sind erwachsen geworden – naja, zumindest musikalisch. In dem Album sind die musikalischen Vorlieben der sieben Musiker zu einer Einheit verschmolzen. Mit urtümlichem Charme, viel Humor und Spielfreude präsentieren „The Keltics“ ihr neues Album, meistens derb, manchmal auch zart aber immer einzigartig und mitreißend. Dabei umfasst das Repertoire die ganze Welt des Folks und mehr.

Foto: oh/Veranstalter

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Siedentopf

Thiede Bad

Bestattungen

BadeLand Wolfsburg

Veranstaltung