In der kommenden Woche versendet das Gesundheitsamt der Stadt Salzgitter Nachweise für genesene Covid-19 Personen.

In der kommenden Woche versendet das Gesundheitsamt der Stadt Salzgitter an alle seit Dezember 2020 von Covid-19 genesenen Personen aus Salzgitter einen Nachweis.

Im Zuge der nun gültigen Verordnung zur Regelung von Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 (SchAusnahmV) haben Personen, die von einer Covid-19-Infektion genesen sind, für eine bestimmte Zeit vergleichbare Rechte, wie bereits vollständig geimpfte Personen.
Oberbürgermeister Frank Klingebiel teilt mit: „Damit betroffene Bürgerinnen und Bürger dies leichter nachweisen können, versendet das Gesundheitsamt der Stadt Salzgitter in der kommenden Woche eine Bescheinigung – den sogenannten „Genesenennachweis“. Diese erhalten alle Personen, die im Zeitraum Dezember 2020 bis heute an Covid-19 erkrankt waren oder sind. Der Genesenennachweis sollte dann ständig mitgeführt werden und bei Kontrollen vorgelegt werden. Nach der Teststrategie und vollständigen Impfung ein weiterer Baustein, um langsam wieder zur Normalität zurückkehren zu können.“
Gesundheitsdezernent Dr. Dirk Härdrich ergänzt: „Für alle Personen, die zukünftig an Covid-19 erkranken, reicht der Quarantänebescheid aus. Dieser wird aktuell so angepasst, dass er als Nachweis grundsätzlich nutzbar ist.“

Foto: oh/RobinHiggins

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tagespflege & Häusliche Pflege

Abschleppdienst

Siedentopf

Imbiss im Park