Die Volkshochschule der Stadt Salzgitter und der Reha- und Gesundheitssportverein Salzgitter-Bad bieten viele neue sportliche Kurse für alle an.

Bewegung in der Sporthalle und Natur: Unter diesem Motto bieten die Volkshochschule der Stadt Salzgitter und der Reha- und Gesundheitssportverein Salzgitter-Bad viele neue sportliche Kurse für alle an. Das Besondere: Die Kurse sind kostenlos, finden in Salzgitter-Bad statt und verpflichten nicht zur Mitgliedschaft.

Im März beginnen die erste Kurse. Spaß an der Bewegung stehen bei „Volleyball in einer Hobbygruppe“ im Vordergrund. Eine aufgeschlossene Gruppe freut sich an vier Freitagabenden von 18 bis 20 Uhr auf Verstärkung. Los geht es am Freitag, 4. März.

Wer lieber in der Halle bosseln möchte, ist ab Freitag, 11. März, von 17.30 bis 19 Uhr eingeladen. An vier Freitagen wird im Team gespielt, und die entsprechende Technik und Taktik sind mit etwas Übung schnell gelernt. Hallenbosseln funktioniert wie Eisstockschießen, nur nicht auf einer Eisbahn, sondern auf einer Hallenbahn. Es wird im Team gespielt.
Oder lieber Kegeln? Von Mittwoch, 9. März, von 10 bis 12 Uhr geht es in der Halle des SV Union um das Kegeln. Ein sehr technischer Sport, dessen Bewegungsabläufe immer wieder korrigiert werden müssen, bis sie richtig sitzen und beinahe automatisch ablaufen. Einsteiger eignen sich beim Kegeln schnell Grundlagen an und verbessern so ihre Technik, Schrittfolge und Wurfbewegung. An vier Mittwochvormittagen können Interessierte diese Sportart spielerisch kennenlernen.

Wer Fitness unter freiem Himmel bevorzugt, ist im neuen Lions-Fitnesspark willkommen. Ab Donnerstag, 5. Mai, bis zum 19. Mai gibt es von 17 bis 18 Uhr eine Einführung in die „Geräte“ wie beispielsweise in die Balancierstrecke, das Springfeld, das Trampolin, aber auch in Slackline oder Calisthenics. Für jedes Gerät gibt es drei Übungsvariationen, von leicht bis schwer. Die Teilnehmenden wählen ihre eigene Variante. Nach dem Training lädt das nahegelegene Wassertretbecken „Plünneckenbrunnen“ zur Abkühlung ein.
Gesellig wird es beim Boule (Pètanque). Wer dieses auf dem Platz des MTV Salzgitter (Jahnstraße) kennenlernen möchte, sollte sich vier Dienstagnachmittage von 15 bis 17 Uhr freihalten. Der Kurs beginnt am 14. Juni und endet am 5. Juli.
Ab Donnerstag, 9. Juni, geht es von 10.15 bis 11.30 Uhr mit zwei Stöckern im Nordic Walking Kurs in den Wald hinter dem Thermalbad. Nordic Walking ist perfekt für alle, die langfristig ihre Ausdauer, Koordination und Fitness verbessern wollen. In dieser Nordic-Walking-Gruppe dürfen alle so schnell walken, wie sie können und kurze oder längere Strecke mit und ohne Berg wählen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, auf eigene Kosten an einem gemeinsamen Kaffeetrinken teilzunehmen. Die Stöcke können bei Bedarf gestellt werden. An vier Terminen kann diese Sportart entdeckt werden.


Foto: oh/Reha- und Gesundheitssportverein Salzgitter-Bad

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Plameco

Veranstaltung

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen

Veranstaltung