„Frollein Smilla“ ist im Rahmen der Reihe "Kniki Spezial" am Samstag, 1. Februar in der Kniestedter Kirche in Salzgitter-Bad.

Die achtköpfige Band Frollein Smilla aus Berlin ist im Rahmen der Reihe “Kniki Spezial” am 1. Februar in der Kniestedter Kirche zu Gast.

„Frollein Smilla“ ist im Rahmen der Reihe “Kniki Spezial” am Samstag, 1. Februar in der Kniestedter Kirche in Salzgitter-Bad.

Die achtköpfige Band Frollein Smilla aus Berlin beweist mit ihrem zweiten Studioalbum „Freak Cabaret“, dass sie keinem gängigen Genre zugeordnet werden kann. Zu hören sind ab 20:00 Uhr 13 extrem unterschiedliche neue Lieder von Tanzballaden bis Soul.

Dennoch verbindet diese 13 Tracks der bläserlastige Smilla-Sound und Desna Wackerhagens einprägsame Stimme. Ein roter Faden, welcher bereits 2016 auf Golden Future etabliert wurde. Gesungen wird wieder viel mehrstimmig und auf Deutsch oder Englisch, diesmal sogar auch einmal auf Spanisch. Die Urbesetzung – Schlagzeug, Klavier, Akkordeon, Akustikgitarre, Posaune, Trompete und Gesang wurde durch E-Bass, Kontrabass, E-Gitarre, Klassische Gitarre und Flügelhorn erweitert. Mit Desna Wackerhagen (Leadvocals, Gitarre), Anja Lotta (Piano, Akkordeon, Backgroundvocals), Leon Albert (E-Gitarre, E-Bass), Julius Kaufmann (Trompete), Robin Langner (Posaune), Emilia Wackerhagen (Vocals), und Johannes Kempka (Schlagzeug) sind sie in der aktuellen, seither kreativ extrem fruchtbaren Besetzung, zusammengewachsen.  Mittlerweile blickt die Band auf über 100 Konzerte zurück.

Natürlich zieht dieses freakige Orchester nicht andauernd sämtliche Register, sondern erzeugt auch durch starke Reduzierung dieser Instrumentierung eine enorme Spannung. So treffen funkige Gitarrenriffs auf sanfte Pianoklänge, dreckige Piratenchöre auf romantisches Akkordeon, drückende Bläserlines auf souligen Leadgesang und ergeben gemeinsam einen stets überraschenden aber dennoch immer wieder zu erkennenden Smilla-Sound.

 

Foto: oh/Veranstalter/©Andreas Geipel

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen