Die Volkshochschule der Stadt Salzgitter hat noch freie Plätze für die Fotoexkursion „Bauhaus“: Das Fagus-Werk, Gropius und seine Anfänge in Alfeld an der Leine, am Sonntag, 10. April.

Die Teilnehmenden besuchen das Fagus-Werk in Alfeld an der Leine und erfassen einen Ursprungsbau der Moderne fotografisch. Darüber hinaus gibt es einen geführten Einblick in die frühe Bauhaus-Architektur von Walter Gropius.

Informationen:

Die Fotoexkursion „Bauhaus“: Das Fagus-Werk findet am Sonntag, 10. April, von 10.30 bis 13.30 Uhr statt. Die Anreise erfolgt eigenständig. Es können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Treffpunkt: Besucherparkplatz Fagus-Werk Alfeld Leine.
In der Gebühr von 32,80 Euro sind enthalten:

-Foto-fachkundige Einführung
-Geführte „ArchitekTour“ über das Außengelände sowie durch verschiedene Gebäudeteile des Fagus-Werks
-Foto-fachkundiger Abschluss
-(eigenständiger) Besuch des UNESCO-Besucherzentrums, der Fagus-Galerie und der Fagus-Gropius-Ausstellung
-Möglichkeit, nach eigenen Wünschen und Zeitvorstellungen Gelände und Gebäude fotografisch zu erfassen

Wer Fragen hat, kann sich in der Volkshochschule melden (0 53 41 / 839-36 04).
Anmeldungen sind ausschließlich schriftlich möglich: Städtische Volkshochschule Salzgitter, Thiestraße 26 a, 38226 Salzgitter, Fax: 0 53 41 / 839-49 40 oder  vhs@stadt.salzgitter.de.

Der Link zum Kurs: https://app-14.salzgitter.de/kuferweb/index.php?id=87&kathaupt=11&knr=22125052&kursname=Fotoexkursion-Bauhaus

Foto: oh/Fagus/Andreas Bormann

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Plameco

Veranstaltung

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen

Veranstaltung