Fahrplanänderungen Salzgitter
Zum Schuljahresbeginn am 27. August 2020 nimmt die Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) geringfügige Änderungen an den Fahrplänen in Salzgitter vor

Auf der Linie 604 werden am Samstag die Anruf-Linientaxi (ALT) – Fahrten wie folgt verschoben. Die Fahrt um 06.45 Uhr ab SZ-Leb „Bahnhof“ startet fünf min später ab 06.50 Uhr und die Fahrt um 07.52 Uhr startet dann sechs Minuten später um 08.08 Uhr. Beide Fahrten verkehren nur noch bis Haltestelle SZ-Thiede „Guldener Kamp“.
Auf dem Rückweg Richtung SZ-Leb startet die Fahrt von vormals 08.25 Uhr neun Minuten später um 08.34 Uhr und beginnt erst ab SZ-Thiede „Guldener Kamp“.
Auf der Linie 630 werden auf der Fahrt um 7.20 Uhr von SZ-Hallendorf „Maangarten“ nach SZ-Lebenstedt „Lutherkirche“ die Haltestellen Drütte „Schulstraße“ und Immendorf „Spielplatz“ bedient.
Die Linie 601 verkehrt wieder nach Fahrplan.
Generell gilt nach den Sommerferien wieder der reguläre Fahrplan ohne Einschränkungen.

Foto: clko
Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Siedentopf

Thiede Bad

Bestattungen

BadeLand Wolfsburg

Veranstaltung