Stadtverwaltung
Ab sofort und bis voraussichtlich zum 10. Januar 2021 werden auf Grund der aktuellen Pandemielage jedoch nur noch dringende Termine in den Fachdiensten der Stadtverwaltung vergeben

Alle Fachdienste und Organisationseinheiten der Stadtverwaltung sind telefonisch und per E-Mail zu den bekannten Sprechzeiten zu erreichen. Auch das Bürgertelefon ist weiterhin als zentrale Ansprechstelle der Verwaltung unter der Rufnummer 05341-839-7000 von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr sowie Samstag von 10 Uhr bis 14 Uhr erreichbar.

Was ist mit bereits vereinbarten Terminen bei der Stadtverwaltung?
Bereits vereinbarte Termine werden entweder durchgeführt oder auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Die Kundinnen und Kunden werden in diesem Falle vom jeweiligen Fachdienst benachrichtigt.
Bereits vereinbarte Termine zu Eheschließungen sowie Anmeldungen zu Eheschließungen finden statt.

Was ist mit der Online-Terminvergabe?
Über die Online-Terminvergabe auf der Internetseite der Stadt Salzgitter können zur Zeit bis Ende Januar keine Termine gebucht werden. Erst ab dem 1. Februar 2021 können dort wieder Termine gebucht werden.
Was ist mit der Ausgabe von beantragten Ausweisdokumenten sowie Lebens- und Meldebescheinigungen?
Diese können ohne Termin von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr am Servicepoint des Rathauses in Salzgitter-Lebenstedt oder im Eingangsbereich des Kleinen Rathauses in Salzgitter-Bad abgeholt werden.
Mehr unter: www.salzgitter.de

Foto: oh/kaboompics

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tagespflege & Häusliche Pflege

TAG Wohnen

Abschleppdienst

Siedentopf

Imbiss im Park