Radek Vit, Thomas Pape und Sponsor Jörg Leskien vom Premio Reifenservice (v.l.n.r.).

Mit Thomas Pape vermelden die TAG Salzgitter Icefighters den nächsten Neuzugang.



Der 38-Jährige blickt auf mehr als ein Jahrzehnt Oberliga-Erfahrung bei den Wedemark und den Hannover Scorpions, sowie den Hannover Indians zurück. Am Montag wurde der Vertrag in Gegenwart von Icefighters- und Indians-Sponsor Jörg Leskien vom Premio Reifenservice und Cheftrainer Radek Vit fixiert.

Der in Goslar geborene Stürmer begann seine Karriere beim damaligen Braunlager SC/Harz und spielte in den Saisons 2006/2007 und 2007/2008 schon einmal am Salzgittersee, als der Verein noch EHC Salzgitter 05 hieß. Nach der Rückkehr an den Wurmberg mit Zwischenstation in Langenhagen, blieb der Linksschütze in den letzten zehn Jahren der Landeshauptstadt treu und absolvierte die vergangenen vier Spielzeiten bei den Indians.

„Ich freue mich sehr über unseren Neuzugang Thomas Pape. Thomas hat die letzten zwölf Jahre in der Oberliga bei den beiden Vereinen aus Hannover verbracht. Dadurch bringt er immense Erfahrung mit. Das hat unserer Mannschaft ein bisschen gefehlt und das wird vor allem den jungen Spielern in ihrer Entwicklung helfen. Thomas hat einen positiven Charakter und soll das Team führen. Er ist körperlich absolut top fit und hat richtig Lust mit unserer jungen Truppe in der Regionalliga anzugreifen und erfolgreich zu sein. Thomas ist ein harter Arbeiter auf dem Eis, allerdings kann er mit den richtigen Mitspielern auch scoren. Für mich ist es eine Ehre solch einen Spieler im Team zu haben und ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit“, zeigt sich Vit begeistert über den Transfer.



Text: oh/Jens Bartels

Foto: oh/Verein

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Plameco

Veranstaltung

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen

Veranstaltung