Matthias Hackbarth (Präsident Kreisschützenverband), Andreas Meyer, Dennis Meyer (Stadtschützenkönig), Annegrit Woy (Stadtschützenkönig), David Knackstedt, Niklas Walkinat, Michael Tomaschek (Kreisschießsportleiter), Marina Rusteberg, Ruth Othmer, Michael Davids sowie oben auf der Treppe Clemens Löcke und der zweite Bürgermeister Marcel Bürger.

Ein Highlight des Schützenkalenders in Salzgitter fand am Sonntag, den 19. September, in Schloss Salder statt.

 

Bei der diesjährigen Proklamation im Fürstensaal wurde Annegrit Woy von der Schützengesellschaft Gebhardshagen zur Stadtkönigin und Dennis Meyer von der Schützengesellschaft Lebenstedt zum Stadtkönig gekrönt. Die Ehrung als Stadtjugendkönigin erhielt Jette-Marie Hönicke vom Schützenverein Üfingen.
Der zweite Bürgermeister Marcel Bürger war stellvertretend für Oberbürgermeister Frank Klingebiel vor Ort und betonte in seiner Begrüßung: „Ich freue mich besonders, dass nach einem Jahr Zwangspause heute wieder unsere besten Schützinnen und Schützen geehrt werden. Unsere Vereine haben für das gesellschaftliche Leben in Salzgitter eine herausragende Bedeutung.“
Seit 1973 empfängt der Oberbürgermeister, eine Stellvertreterin oder ein Stellvertreter traditionell die Schützenköniginnen und Schützenkönige. Im Fürstensaal findet dieser Empfang seit 1985 statt.  

Foto: oh/Stadt Salzgitter

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Siedentopf

Caritas Netzwerk

Bestattungen

Abschleppdienst

Tagespflege & Häusliche Pflege