Die Polizeimeldungen aus der Stadt Salzgitter sind nun online in Kurzform einsehbar unter www.citylife-sz.de.

Verletzte Frau in der Innenstadt von Salzgitter Lebenstedt

Lebenstedt, In den Blumentriften, 21.02.21, 19:00 Uhr.
Durch eine Passantin wurde am gestrigen Abend eine verletzte 45 Jahre alte Frau im Zwischenweg von der Straße “In den Blumentriften” zur “Chemnitzer Straße” aufgefunden. Durch die Polizei wurde festgestellt, dass die Frau im Oberkörper eine Stichverletzung aufwies. Nachdem die Frau zunächst vor Ort notärztlich versorgt worden war, wurde die Frau mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Tathergang und Hinweise zum Täter sind aktuell Gegenstand der Ermittlungen. Angaben zur schwere der Verletzung können zum aktuellen Zeitpunkt nicht gemacht werden. Die weitere Pressearbeit erfolgt durch die Staatsanwaltschaft Braunschweig, diese kann unter 0531/488-1178 erreicht werden.

Polizei beendete Corona-Party
Bad, Weserstraße, 21.02.2021, 22:15 Uhr.
Anlässlich einer Ruhestörung wurde die Polizei in eine Wohnung in die Weserstraße alarmiert. In den Räumen konnten insgesamt 10 Personen aus unterschiedlichen Haushalten festgestellt werden. Die Polizei erteilte Platzverweise und prüft, ob entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet werden.

Fahrer stand unter Alkoholeinfluss
Salzgitter, Neißestraße, 21.02.2021, 15:25 Uhr.
Der 48-jährige Fahrer eines Pkw konnte von der Polizei angehalten und kontrolliert werden. Erste Anzeichen deuteten auf den Konsum von Alkohol. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,5 Promille. Ein im Anschluss erfolgter Test an einem gerichtsverwertbaren Alkomaten ergab fast 0,8 Promille. Dem Fahrer untersagten die Beamten die Weiterfahrt und leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.
Sachbeschädigung und Körperverletzung zwischen mehreren Beteiligten. Zeit: Samstag, 20.02.2021, 13:45 Uhr. Ort: 38226 Salzgitter, Kattowitzer Straße, Parkplatz des Helios Klinikums. Hergang: Zur genannten Zeit gerieten ein 24-jähriger Mann und eine 24-jährige Frau aus Bad-Harzburg mit einem 27-jähriger Mann aus Salzgitter über dessen zu schnelle Fahrweise in Streit. Im weiteren Verlauf stießen ein 20-jähriger und ein 25-jähriger Mann aus Salzgitter hinzu. Die drei Männer aus Salzgitter schlugen dem jungen Mann aus Bad-Harzburg mit der Faust mehrfach ins Gesicht, wodurch dieser leicht verletzt wird. Die junge Frau wirft daraufhin einen Stein auf das Auto und gegen die Schulter des 27-jährigen Mannes. Es wurden diverse Strafverfahren eingeleitet. Zeugen der Taten oder Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Salzgitter unter 05341/ 1897-217 in Verbindung zu setzen.

Diebstahl eines Fahrrades
Zeit: Samstag, 20.02.2021, 22:35 Uhr. Ort: 38226 Salzgitter, Kampstraße.
Zur genannten Zeit wurde ein Fahrrad der Marke Bergsteiger aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses entwendet. Der Fahrradrahmen ist grün und mit weißen 29-Zoll-Reifen ausgestattet. Bislang gibt es keine Hinweise auf eine/n Täter/in. Geschätzte Schadenshöhe: 250EUR. Zeugen der Tat oder Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Salzgitter in Verbindung zu setzen.

Raub unter Vorhalt eines Messers
Zeit: Samstag, 20.02.2021, 23:50 Uhr. Ort: 38228 Salzgitter, Julius-Leber-Straße.
Drei unbekannte, Anfang 22-jährige, männliche Täter schlugen auf einen 27-jährigen Mann aus Salzgitter ein bis dieser zu Boden stürzte. Anschließend bedrohten sie ihn mit einem Messer und forderten die Herausgabe von Wertgegenständen. Durch die Täter wurde ein Portemonnaie und zwei Bierdosen erlangt. Der Salzgitteraner verfolgte die Täter in Richtung Gaußstraße und wurde erneut mit Schlägen und Tritten zu Boden gebracht. Das Opfer wurde durch die Angriffe leicht verletzt. Am 21.02.2021, um 02:20 Uhr, werden zwei verdächtige Personen durch die Polizeikräfte festgestellt und überprüft. Zeugen der Tat oder Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Salzgitter in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung und Diebstahl an einem Pkw
Zeit: Sonntag, 21.02.2021, 01:00 Uhr – 04:00 Uhr Ort: 38226 Salzgitter, Westfalenstraße, Seeparkplatz am Café Del Lago.
Im genannten Zeitraum beschädigte ein/e unbekannte/r Täter/in zwei Seitenscheiben eines blauen Pkw durch Steinwürfe. Weiterhin wurden die Kennzeichen des Pkw entwendet. Bislang gibt es keine Täterhinweise. Zeugen der Tat oder Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Salzgitter in Verbindung zu setzen.

Trunkenheitsfahrt.
Zeit: Sonntag, 21.02.2021, 01:05 Uhr. Ort: 38226 Salzgitter, Hasenwinkel.
Zur genannten Zeit kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizei Salzgitter einen 31-jährigen Mann, der mit seinem Fahrrad den Hasenwinkel in Salzgitter-Lebenstedt befuhr. Bei der Kontrolle nahmen die Polizeibeamten Alkoholgeruch wahr. Eine anschließend durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab einen Alkoholwert von 2,44 Promille. Dem Mann musste eine Blutprobe entnommen werden. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Foto: clko

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

TAG Wohnen