Am 5. April tritt der Blues-Star in der Kniestedter Kirche auf.

Am 5. April ist der Star der französischen Blues-Szene Manu Lanvin mit seiner Band “The Devil Blues” zu Gast in der Kniestedter Kirche.

 

Im Rahmen der Reihe “Blues in der Kirche” steht Manu Lanvin am Freitag, 5. April, ab 20:00 Uhr auf der Bühne der Kniestedter Kirche in Salzgitter-Bad.

Der Star der französischen Blues-Szene heißt Manu Lanvin und seine Band “The Devil Blues”. Nach den zwischen 2000 und 2006 produzierten Solo-Alben hatte Manu Lanvin endlich seine “Blues” gefunden. Ein Rock/Blues Power-Trio, welches perfekt zu ihm passt. Es besteht kein Zweifel, dass die Zusammenarbeit mit der texanischen Blues-Legende Calvin Russell eine Wende in Manus Karriere war. 2013 spielte er im L’Olympia, The Apollo Theater, am Montreux Jazz Festival und über 120 Shows in manch angesehenem Lokal europaweit und in den USA. 2014 wurde Lanvin ausgewählt, Frankreich an der International Blues Challenge in Memphis zu repräsentieren.

In “Blues, Booze & Rock ‘n’ Roll” verkörpert er perfekt den desillusionierten Blues-Man, der über harte Zeiten singen kann, aber ebenso mühelos den optimistischen Rocker, der seine “The Devil’s Music” benutzt, um für eine bessere Welt zu predigen.

Karten gibt es bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

Foto: oh/Veranstalter

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen