Steve Baker, an seiner Seite sind sein alter Freund Jan Mohr an der Gitarre, am Schlagzeug Björn Puls, am Bass der Brite Jeff Walker sowie Steves Tochter Gina Alison mit ihren Backing Vocals.

Der gebürtige Londoner Steve Baker genießt seit langem einen wohlverdienten Ruf als innovativer und stilistisch vielseitiger Pionier an der Mundharmonika.

Als Begleiter und Partner hat er im Laufe seiner Profikarriere mit einer Vielzahl unterschiedlichster Künstler gearbeitet, darunter Franz-Josef Degenhardt, Tony Sheridan, Chris Jones, Abi Wallenstein oder Dave Goodman. Er ist außerdem als Autor, Pädagoge und Studiomusiker international bekannt.

Auch als Studiomusiker hat Steve Baker bei verschiedenen Künstlern mitgewirkt, darunter Hannes Wader, Stoppok, Klaus Doldinger, Achim Reichel, und Marla Glenn. Mit dem Soloalbum „Perfect Getaway“ legt er die Rolle des Begleitmusikers ab und erfindet sich als Sänger, Songschreiber und Bandleader neu.

Im Konzert schafft Steve Baker es immer wieder, mit seiner Spielfreude und Musikalität die Herzen der Zuhörer zu berühren. In seiner Rolle als Frontmann zeigt er zudem ein neues Gesicht und präsentiert sich als entspannter Bandleader, der die Gelegenheit offensichtlich genießt, endlich sein eigenes Material mit voller Überzeugung zum besten geben zu können. Dabei kommt sein unverkennbares Harpspiel keineswegs zu kurz.

Zu erleben am Freitag, 1. Februar, um 20:00 Uhr in der Kniestedter Kirche in Salzgitter-Bad. Karten im Vorverkauf 16 Euro, Abendkasse 20 Euro.

 

Foto: Künstler

Tags:

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Siedentopf

Thiede Bad

Bestattungen

BadeLand Wolfsburg

Veranstaltung