Um das Bibliothekssystem noch anwenderfreundlicher zu machen, wird eine umfangreiche Softwareumstellung in der Stadtbibliothek Salzgitter notwendig. Die dafür erforderlichen Arbeiten machen eine Schließung aller drei Standorte vom 27. September bis 18. Oktober unumgänglich. Die eAusleihe ist weiterhin möglich.

Vom 27. September bis 18. Oktober wird das Bibliothekssystem auf eine neue Software umgestellt. Die Daten von rund 140.000 Medien wie Bücher, Hörbücher, Zeitschriften, Musik-CD., Filme und Spiele werden in ein anwenderfreundliches Bibliothekssystem übertragen. Ausleih- und Vormerkfristen müssen bei diesem Vorgang ebenso übertragen werden wie interne Gebührenregelungen und Kennzahlen für Ausleihe und Rückgabe. Inbegriffen in diesen Prozess sind überdies die Daten des Stadtarchivs und der Musikschule. Die Überschreibung so großer Datenmengen macht weitere Pflegemaßnahmen erforderlich, die sicherstellen, dass das System zum Neustart reibungslos funktioniert.
Für die Leserinnen und Leser bedeutet das: Auf den Bibliothekskatalog kann während der Datenübertragung nicht zugegriffen werden. Recherche, Ausleihe, Rückgabe, Verlängerung oder Vormerkungen sind deshalb während der dreiwöchigen Schließzeit nicht möglich.
Die Rückgabefristen wurden bereits angepasst. Die Lesenden wurden vorab per Handzettel über die Schließzeit und die damit verbundenen Einschränkungen informiert.

Wichtig: Die eAusleihe kann weiter uneingeschränkt genutzt werden.

Nutzen aus der Umstellung ziehen die Leserinnen und Leser, denen dann ein neues, jedoch bibliothekserprobtes Programm zur Verfügung stehen wird. Mit der Datenumstellung präsentiert sich dann auch der Web-Katalog in neuem Design.
Gestaltet wird das Erscheinungsbild des Web-Katalogs bereits jetzt mit den Umstellungsarbeiten. Für die Nutzerinnen und Nutzer freigeschaltet wird der neue Web-Katalog jedoch erst, wenn alle Daten fehlerfrei eingespielt worden sind.
Während der Schließzeit wird das Team der Stadtbibliothek umfassend zur Anwendung des neuen Systems geschult.
Während der Schließzeit ist die Stadtbibliothek telefonisch unter der Rufnummer 05341–839 3434 und per E-Mail unter stadtbibliothek@stadt.salzgitter.de erreichbar.

Foto: oh/Stadt Salzgitter

Tags: , , , , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Siedentopf

Caritas Netzwerk

Bestattungen

Abschleppdienst

Tagespflege & Häusliche Pflege