„Kunst erleben in Salzgitter“: Unter diesem Titel fand der talentCAMPus der Volkshochschule der Stadt Salzgitter im Kniestedter Herrenhaus statt.

16 Jungen und Mädchen zwischen 9 und 15 Jahren hatten großen Spaß während des Unterrichts, bei den Aktivitäten und begaben sich unter der Leitung von Maximilian Sieker auf eine besondere Spurensuche.

Die Mädchen und Jungen waren in Salzgitter-Bad auf der „Kunststraße zum Hören“ unterwegs und erfuhren dabei viel Neues über die einzelnen Kunstwerke. Dieses Wissen konnten sie dann gleich in einem Quiz präsentieren…. Dann wurden die Objekte für das geplante Memory fotografiert und dem Originalfoto ein neu dekoriertes Foto gegenübergestellt. Auf diese Weise entstanden die unterschiedlichsten Fotos für ein einzigartiges Memory. Zurück im Kniestedter Herrenhaus wurden dann die Memorykarten und Legetafeln für das eigene Memoryspiel einschließlich Spielekarton gestaltet.

Die eigene Kreativität war dann ebenso gefordert beim Erstellen eigener Objekte aus Ton und Pappmachè. In der Werkstatt der Volkshochschule entstanden die unterschiedlichsten Kunstwerke in Groß und Klein.

Künstlerisch ging es weiter bei dem Besuch des Schloßes Salder. Neben vielen Informationen in und um das Schloß erhielten die Mädchen und Jungen von Museumspädagogin Christine Kellner-Depner eine Einführung in die Gestaltung von Speckstein. Es entstanden auch hier individuelle Kunstwerke, die die Gruppe begeistert mitnahm.

Am Ende dieser abwechslungsreichen Ferienzeit verließen die Teilnehmenden begeistert und mit vielen eigenen Kunstwerken die Volkshochschule.

Information: 

Das Konzept des „talentCAMPus“ ist ein Beitrag des deutschen Volkshochschul-Verbands zum Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

Weitere Informationen zum talentCAMPus und den Projekten sind auf der VHS-Internetseite www.vhs-salzgitter.de nachzulesen.

Kooperationspartner beim diesjährigen talentCAMPUS waren der Fachdienst Kultur der Stadt Salzgitter (Schloß Salder) und der Kinder- und Jugendtreff (KJT) am Hamberg in Salzgitter-Bad.

Der diesjährige talentCAMPUS fand vom 14. Juli bis 22. Juli statt.

Foto: Stadt Salzgitter

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Plameco

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen