Am 24. Juni startet der Radel-Wettbewerb STADTRADELN in Salzgitter. Die offizielle Auftaktveranstaltung findet am 25. Juni um 17 Uhr statt.

Am 24. Juni startet der Radel-Wettbewerb STADTRADELN in Salzgitter. Die offizielle Auftaktveranstaltung dazu findet am Samstag, 25. Juni, um 17 Uhr, auf dem Schlosshof des Städtischen Museums Schloss Salder statt.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein Fest mit Livemusik und Ständen mit kulinarischen Köstlichkeiten von schwedischen Köttbullar, über traditionelle Bratwürste bis hin zu vegetarischen Leckereien vom Grill.  Auf der Bühne werden folgende Künstlerinnen und Künstler live zu sehen und zu hören sein: Die Künstlerin Carla Ahad, die gerade richtig durchstartet und zudem 2020 bei dem Salzgitteraner Bandwettbewerb “Salzig-Bandcontest” den zweiten Platz erreicht hat. Ein wenig Mitsommernacht-Feeling wird das Duo Duva mit schwedischer Volksmusik verbreiten, die sie  modern und teilweise elektronisch interpretieren. Melanie Germain, Sängerin und Gesangscoachin, bringt mit ihrer eindrucksvollen Stimme akustischen Rock und Pop auf die Bühne.
Ein Auftaktfest also nicht nur für alle STADTRADELN-Teilnehmende, sondern auch für jene, die gute Musik lieben, eine schöne Zeit auf dem Schlosshof mit Freundinnen und Freunden verbringen, oder sich vor der Anmeldung erst einmal über das Rad-Event informieren möchten.   
Außerdem wird an diesem Tag das Museum, neben vielen anderen kleine Museen im Salzgittergebiet, ab 18 Uhr, an der Veranstaltung “Lange Nacht der Kleinen Museen”, organisiert von der Braunschweigischen Landschaft, teilnehmen. Eine gute Gelegenheit gleich einmal einen Blick in die musealen Ausstellungsräume zu werfen.
Der Eintritt ist für beide Veranstaltungen kostenlos.

Anmeldung bis zum 14. Juli möglich

Man muss sich nicht bis zum 24. oder 25. Juni entscheiden, ob man am STADTRADELN teilnehmen will. Bis einschließlich zum Ende des Rad-Wettbewerbs am Donnerstag, 14. Juli kann man sich auf der Internetseitewww.stadtradeln.de/salzgitter täglich anmelden. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an dem Rad-Wettbewerb der Städte teilzunehmen und so viele Kilometer wie möglich, für ihre Stadt Salzgitter zu erradeln.
Viele Nachbarkommunen wie der Landkreis Peine und die Stadt Wolfenbüttel haben ihr STADTRADELN bereits beendet. Auf der genannten Internetseite  kann man die dort gesammelten Kilometer, mit den ab dem 24. Juni in Salzgitter gesammelten vergleichen.

Wer kann teilnehmen?

Jede und jeder kann ein STADTRADELN-Team (ab 2 Personen) gründen oder einem beitreten, um am Wettbewerb für Salzgitter teilzunehmen. Dabei sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad nutzen, um viele gefahrene Kilometer zusammen zu bekommen. Auch Schulen, Betriebe, Vereine oder andere Organisationen können als Teams gegeneinander antreten.
Die Teilnahme kann in selbst gebildeten Teams aus mindestens zwei aktiven Radelnden oder in einem der sieben Ortschaftsteams erfolgen. Hier haben die Teilnehmenden die Möglichkeit für ihre Ortschaft sowie als Unterteam für den eigenen Stadtteil so viele Kilometer wie möglich zu erradeln. Die Gesamtkilometer zählen am Ende sowohl für den eigenen Stadtteil, als auch für die Ortschaft. Das ist vor allem für jene interessant, die gerne alleine teilnehmen wollen und eine Gruppe suchen, für die sie ihre Kilometer sammeln können.
Als Belohnung warten attraktive Preise auf die fleißigsten Radlerinnen und Radler und bei vielen gesammelten Kilometer für die Heimatstadt, der Stolz auf den gemeinsam erreichten Erfolg und das eingesparte CO2. Denn das ist neben dem Spaß ein weiterer Grund, warum das STADTRADELN in Salzgitter stattfindet: Um das Bewusstsein für den Klimaschutz zu wecken.

Wie melde ich mich an?

Man kann sich bereits jetzt für die Teilnahme im Anmeldeformular auf der STADTRADELN-Internetseite  www.stadtradeln.de/salzgitter anmelden.
Weitere Informationen gibt es auf der STADTRADEL-Internetseite und unter der Telefonnummer 05341/9009940 sowie unter der E-Mail-Adresse  salzgitter@stadtradeln.de  .

Foto: oh/André Kugellis/Stadt Salzgitter

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Recycling Lesum GmbH

Siedentopf

Bestattungen