Sonntag, Juli 21Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

36. Seniorentag auf dem Rathausvorplatz in Salzgitter-Lebenstedt

Auf dem Foto v.l.n.r.: Hans-Jörg Hartewig, Kathrin Lacey, Mitarbeiter der Verkehrswacht, Andreas Kelm.

Am 19.06.2024 fand in der Zeit von 10:00-16:00 Uhr der 36. Seniorentag statt. Dieser stand unter dem Motto „Gemeinsam statt Einsam“. Bezüglich des Rahmenprogramms verweise ich auf den Flyer der Stadt Salzgitter unter dem Link

https://www.gesundheit-nds-hb.de/fileadmin/Veranstaltungen/PDFs/2024/29.04.24_

Seniorenkonf_Ding_Schumann_Seniorentag_Salzgitter.pdf

Auch die Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel war in Kooperation mit der Verkehrswacht für die Seniorinnen und Senioren ansprechbar.

Nach wie vor gehören die älteren Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer einer Risikogruppe an. Diese fallen insbesondere bei der Verursachung von Unfällen und bei den späteren Folgen der Unfälle auf. Die älteren am Verkehr teilnehmenden Personen missachten eher die Vorfahrt Berechtigter oder den Vorrang anderer und erkennen andere Verkehrsteilnehmende zu spät. Auch verursachen Seniorinnen und Senioren eher Unfälle durch Bedienfehler des Fahrzeuges.

Daher war es für die Polizei auf dem Seniorentag von Wichtigkeit, auf die Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam zu machen. Es erfolgten zahlreiche Verkehrssicherheitsberatungen. Auch konnten die Interessierten an Reaktionstests teilnehmen und wertvolle Informationen aus Info-Flyern mit nach Hause nehmen. Trotz des schlechten Wetters herrschte ein reger Zuspruch und viele Bürgergespräche wurden bei den interessierten Seniorinnen und Senioren durchgeführt.

Foto: Polizei Salzgitter