Sonntag, Juli 21Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Salz- und Lichterfest Bad Harzburg

Foto: oh/Veranstalter/Gleuel

Abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm am 24. und 25. August 2024

Das Bad Harzburger Salz- und Lichterfest lässt am 24. und 25. August die gesamte Innenstadt sowie die Parkflächen wieder im Glanz tausender Lichter erstrahlen.

Bad Harzburg feiert den Beginn der Soleförderung im Jahr 1575. 

Live-Musik auf mehreren Bühnen, stimmungsvolle klassische und technische Illuminationen, Kinderbereich, Schlemmermeile, Vereinspräsentationen und ein großes Feuerwerk – all das bietet das Salz- und Lichterfest bei freiem Eintritt.

Foto: oh/Veranstalter/Gleisberg

Der große Festrundgang der Open-Air-Festmeile in der Innenstadt lädt mit seinem vielfältigen Angebot zum Verweilen, Staunen und natürlich zum Feiern ein.

Sobald die Sonne untergeht, zeigt sich das Salz- und Lichterfest von seiner schönsten Seite:

Der Stadtpark verwandelt sich am Abend in ein zauberhaftes Lichtermeer von zehntausenden Kerzen und Lampen vor musikalischer Kulisse. Das gesamte Festgelände und die Ufer der Radau werden durch moderne Lichtinstallationen in ein mystisches Farbenspiel getaucht. Die besondere Atmosphäre am Jungbrunnen lädt zum Verweilen und Staunen ein.

Traditionell wird um 22:22 Uhr das große Feuerwerk gezündet. 

Foto: oh/Veranstalter/Gleisberg

Nicht nur die Lichtinstallationen und die Musikvielfalt bezaubern. Jeder Bereich des Festes bietet etwas zu bestaunen und lädt ein, unvergessliche Momente zu erleben.

Am gesamten Wochenende können die Gäste auf dem Flohmarkt auf den Kurparkwiesen nach großen und kleinen Schätzen suchen. Lassen Sie sich von dem vielfältigen Angebot der Schlemmermeile verführen – egal ob Genießer, Hungrige oder Naschkatzen.

Im Badepark steigt am Samstag wieder die große Radio ffn-Party. Mit dabei sind wieder ffn-Moderator Kai Kosinski, ffn-DJ Lars Engel und die Band „Live and famous“. Doch auch auf den weiteren Bühnen ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Der Berliner Platz wird zu „Irischen Zone“, am Kurzentrum sorgt „The Grade“ für ordentlich Stimmung und am Wilhelmshaven Dreieck übernimmt „DJ Airbeck“ die Junge Bühne.

Auf dem französischen Markt heißt es wieder „Leben wie Gott in Frankreich“. Dieser öffnet bereits am Freitag, 23. August 2024 ab 11 Uhr.

Im gesamten Festbereich finden sich immer wieder Hüpfburgen die Kinder zum Austoben einladen.

Für eine entspannte An- und Abreise wird der gebührenfreie Park & Ride – Service empfohlen. Die Parkplätze befinden sich an der Rennbahn / Silberbornbad. Von dort fährt der Shuttlebus bis in die Innenstadt.

Das „Vorprogramm“ zum Salz- und Lichterfest ist die 32. Open-Air-Summernight im Badepark. In diesem Jahr stehen „The Twang“ und Oliver Steinhoff – Deutschlands bester Elvis Imitator – auf der Bühne. Tickets für diese Veranstaltung kosten 15,- € im Vorverkauf, erhältlich beim Kulturklub Bad Harzburg.

Infos: www.salz-und-lichterfest.de