Mittwoch, Juni 19Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

SOMMERFEST im SOS-Mütterzentrum

Wann: Sonntag, 02. Juni 2024, 

12.00 bis 18.00 Uhr 

Wo: SOS-Mütterzentrum Salzgitter – Mehrgenerationenhaus 

Braunschweiger Str. 137 

38259 Salzgitter 

Was: Spiel und Spaß für die ganze Familie 

Seifenblasenaktion, Wasser-Experimente, gedrehte und geflochtene Zöpfe, Glittzertattoos, Bobbycar-Rennen und vieles mehr 

Kulinarische Genüsse 

Kaffee und Kuchen, Waffeln und Eis, Herzhaftes vom Grill und internationale Spezialitäten 

Musikalisches 

Ein buntes Bühnenprogramm mit Musikern von nah und fern, z.B. der Ohana-Chor des MüZe, der Sölter Kinder Chor, Keyboardklänge, Gesang und Tanz aus der Ukraine, die Schülerband des Gymnasiums SZ-Bad sowie Instrumentalmusik vom Maharaj Trio aus Indien. 

Das SOS-Mütterzentrum Salzgitter – Mehrgenerationenhaus: 

„Hilfe zur Selbsthilfe“ lautet das Motto im SOS-Mütterzentrum Salzgitter. Seit über 

40 Jahren kommen hierhin Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft zum Ausruhen, aktiv sein, Gleichgesinnte treffen oder etwas Neues lernen. Wer will, erhält Beratung, Unterstützung und Betreuung. Zum SOS-Mütterzentrum Salzgitter mit seiner Caféstube gehören das Kinderhaus, der Altenservice, die Berufsorientierten Angebote, die Familienhilfen und der HERTA-Treff. Die Idee der Mehrgenerationenhäuser wurde hier entwickelt. 

Mehr Informationen unter 

www.mütterzentrum.de 

www.facebook.com/sosmuetterzentrumsalzgitter 

www.instagram.com/sosmuetterzentrumsalzgitter 

Der SOS-Kinderdorf e.V.: 

SOS-Kinderdorf bietet Kindern in Not ein Zuhause und hilft dabei, die soziale Situation benachteiligter junger Menschen und Familien zu verbessern. In SOS-Kinderdörfern wachsen Kinder, deren leibliche Eltern sich aus verschiedenen Gründen nicht um sie kümmern können, in einem familiären Umfeld auf. Sie erhalten Schutz und Geborgenheit und damit das Rüstzeug für ein gelingendes Leben. Der SOS-Kinderdorfverein begleitet Mütter, Väter oder Familien und ihre Kinder von Anfang an in Mütter- und Familienzentren. Er bietet Frühförderung in seinen Kinder- und Begegnungseinrichtungen. Jugendlichen steht er zur Seite mit offenen Angeboten, bietet ihnen aber auch ein Zuhause in Jugendwohngemeinschaften sowie Perspektiven in berufsbildenden Einrichtungen. Ebenso gehören zum SOS-Kinderdorf e.V. die Dorfgemeinschaften für Menschen mit geistigen und seelischen Beeinträchtigungen. In Deutschland helfen in 38 Einrichtungen insgesamt rund 4.600 Mitarbeitende. Der Verein erreicht und unterstützt mit seinen über 800 Angeboten rund 83.500 Menschen in erschwerten Lebenslagen in Deutschland. Darüber hinaus finanziert der deutsche SOS-Kinderdorfverein 91 Programme in 22 Fokusländern und ist in 110 Ländern mit Patenschaften aktiv. 

Mehr Informationen unter www.sos-kinderdorf.de 

Foto: oh/Veranstalter