Freitag, Mai 24Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Arbeiten am Mittelstreifen der B 6 für Behelfsumfahrung starten

Für den Abriss und Neubau der alten B6-Brücke bei Salzgitter-Bad wird eine Behelfsumfahrung gebaut, die nahezu parallel zum alten Bauwerk verläuft, teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit.

Am Donnerstag, 2. Mai, beginnen die Arbeiten dafür auf der Bundesstraße 6 im Bereich vor, auf und hinter der Brücke. Hier werden im ersten Schritt notwendige Mittelstreifenüberfahrten hergestellt. Das bedeutet, es werden an drei Stellen die Schutzplanken entfernt und Bereiche so asphaltiert, dass Fahrzeuge später darüberfahren können. Eine der Überfahrten wird beispielsweise für den geplanten temporären Kreisel benötigt.

Für die Dauer der Arbeiten – voraussichtlich drei Wochen – wird die Strecke auf jeweils eine Fahrspur pro Fahrtrichtung reduziert und die zulässige Geschwindigkeit herabgesetzt.

Die Kreisstraße 33 (Finkenkuhle) und der Ütschenweg werden zeitgleich für den Verkehr wieder freigegeben.

Foto: SZ-Maps/Stadt Salzgitter