Freitag, Juni 21Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Kinder verfilmen Trickfilm-Geschichten über Salzgitter

In den Osterferien veranstaltet das Medienzentrum der Stadt Salzgitter wieder die beliebten 2-tägigen Trickfilmworkshops für Kinder zwischen 9 und 12 Jahren.

Die Veranstaltungen, geleitet von Marcel Senkel und Sarah Wrazidlo, geben den jungen Teilnehmern eine aufregende Gelegenheit, ihre kreativen Fähigkeiten im Bereich Filmproduktion zu entdecken.

Sie werden mit einfachen Mitteln wie Spiel-Figuren und Dioramen arbeiten, um faszinierende Geschichten rund um die Geschichte und Gegenwart von Salzgitter zu verfilmen. Die Bandbreite der Themen reicht von der Rentierjagd in der Eiszeit über das alltägliche Leben im Mittelalter bis hin zu visionären Einblicken in die ferne Zukunft unserer schönen Stadt. 

Marcel Senkel und Sarah Wrazidlo, die erfahrenen Mediengestalter aus dem Medienzentrum, werden die Kinder mit Begeisterung in die Welt der Trickfilmproduktion einführen. Dabei liegt der Fokus nicht nur auf medienpädagogischen Aspekten, sondern auch auf der einfühlsamen Darstellung bedeutender historischer Ereignisse in Salzgitter. Sowohl die Entdeckung der Salzquellen als auch die Belagerung der Burg Lichtenberg durch Kaiser Barbarossa werden auf kreative Weise inszeniert. 

Ein weiteres Glanzlicht ist die Einführung in die sogenannte „Stop-Motion-Technik“. Die erworbenen Kenntnisse und Tricks können von den Kindern zu Hause genutzt werden, um eigene Filme mit Smartphones oder Tablets zu erstellen. Vorkenntnisse sind dabei nicht erforderlich – die Freude am kreativen Schaffen und die Begeisterung für die Filmproduktion stehen im Vordergrund. 

Die Kreativkurse finden in den Osterferien statt und sind für alle interessierten Kinder kostenlos zugänglich. Eine ideale Gelegenheit, die Ferienzeit mit Spaß, Lernen und Kreativität zu bereichern.

Termine:

  • 19./20. März
  • 26./27. März

Die Teilnehmerzahl ist auf acht Kinder begrenzt. Veranstaltungsort ist das Medienzentrum im Alten Dorf, Lernraum EG., Wehrstr. 29, 38226 Salzgitter-Lebenstedt.

Weitere Informationen telefonisch unter 05341 / 839-4152 sowie per E-Mail  medienzentrumstadt.salzgitterde.

Foto: Stadt Salzgitter