Samstag, März 2Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel

Am Sonntag, den 28.01.2024, gegen 09:20 Uhr , wird über die Rettungsleitstelle ein Verkehrsunfall mit einem überschlagenen Pkw auf der Landstraße 670 zwischen Groß Elbe und Gustedt gemeldet. Aufgrund tiefstehender Sonne und teils winterglatter Fahrbahn kommt der 20-Jährige Gustedter mit seinem VW Polo nach links von der Fahrbahn ab, rutscht in den Seitengraben, kollidiert mit einem Verkehrsschild und kommt nach einem Überschlag auf dem Fahrzeugdach zum Stillstand. Der 20-Jährige alleinbeteiligte Kraftfahrzeugführer wird durch den Unfall leicht verletzt und zur weiteren medizinischen Versorgung dem Helios Klinikum Salzgitter zugeführt. Der VW Polo wird durch den Zusammenstoß stark beschädigt. Aufgrund des Fahrzeugalters ist von einem wirtschaftlichen Totalschaden auszugehen. Geschätzte Schadensumme an Pkw und Verkehrszeichen 750 EUR.

Foto: oh/Polizei Salzgitter